Berichte, Ehrungen, Wahlen und die Änderung der Vereinssatzung standen dieses Jahr im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung am 15.03.2019.

Nach der Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden Georg Merkle folgten die Berichte der Schriftführerin Andrea Volz, der Kassiererin Tanja Anderseck, der Kassenprüfer Reinhard Buchholz und Peter Stimpfig und des Ausbildungsleiters Jürgen Fischer über das abgelaufene Vereinsjahr. Da alles in Ordnung war, konnten alle entlastet werden.

Der gesamte Vorstand und Vorstandschaft hatte sich alle bereit erklärt weiter zu machen und so ging die Wahl schnell über die Bühne.

Für 40 Jahr Mitgliedschaft wurde Reinhard Gräter geehrt, der auch persönlich anwesend war.

Die Satzungsänderungen wurden einstimmig beschlossen.